Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Daher legen wir großen Wert auf eine gesetzeskonforme Umsetzung sämtlicher Datenverarbeitungsvorgänge. Damit diese auch für Sie als Besucher und Nutzer (nachfolgend „Nutzer“ genannt) unserer Webseite transparent und nachvollziehbar sind, klären wir Sie in dieser Datenschutzerklärung über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) auf unserer Webseite auf.

Sie können sich die Datenschutzerklärung speichern oder ausdrucken, indem Sie entweder in Ihrem Browser die Befehle „drucken“ oder „Seite speichern unter“ wählen oder die PDF-Version drucken oder speichern. Um die PDF-Version öffnen zu können, benötigen Sie ein spezielles Programm für PDF-Dateien (z. B. Adobe Reader).

 

1. Erläuterung der Begrifflichkeiten

Gemäß Art. 4 EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend “DSGVO” genannt) bezeichnet der Ausdruck

  • a) „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten, IP-Adresse;

  • b) „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

  • c) „Einschränkung der Verarbeitung“ die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;

  • d) „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

  • e) „Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

  • f) „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

  • g) „Empfänger“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;

  • h) „Dritter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

  • i) „Einwilligung“ der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

PTI AG
Im Kohlteich 1
D-66969 Lemberg
Telefon:  +49 (06331) 2011-0
Telefax:  +49 (06331) 2011-299
E-Mail:  info(at)pti-group.de
Website:  www.pti-group.de
Vorstand:  Dipl.-Ing. (FH) Master of Engineering Andreas Albert, Dipl.-Ing. (FH) Heinz-Werner Schwarz
Handelsregister:  Amtsgericht Zweibrücken, Nr. HRB 23434

 

3. Datenschutzbeauftragter / Datenschutzfragen

(1) Sämtliche Anfragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung Ihrer im Folgenden genannten Rechte richten Sie bitte per eMail, Fax oder Post (dann bitte mit dem Zusatz „z.Hd. Datenschutzbeauftragter“) an folgende Adresse

PTI AG
Im Kohlteich 1
D-66969 Lemberg
Telefon:  +49 (06331) 2011-0
Telefax:  +49 (06331) 2011-299
E-Mail:  datenschutz(at)pti-group.de

(2) Unser externer Datenschutzbeauftragte ist:

Herr Erik Wagner (Datenschutzbeauftragter DSB TÜV) netvocat® GmbH – Externer Datenschutz und Seminare
Geschäftsführer: Erik Wagner und Daniela Wagner-Schneider
Großherzog-Friedrich-Str. 40
D-66111 Saarbrücken
Telefon:  +49 (0) 681 938772 77
Telefax:  +49 (0) 681 938772 78
E-Mail:  info(at)netvocat.de

 

4. Arten der verarbeiteten Daten

Wir erheben und verarbeiten auf unserer Webseite generell folgende Arten von Daten: Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, postalische Anschrift), Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten, angeklickte Links, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Zugriffsorte) und Meta- und Kommunikationsdaten (z. B. Geräte-Informationen, Browser-Informationen, IP-Adressen) der Nutzer.

 

5. Kategorien betroffener Personen

Die Personen, die von der Datenverarbeitung betroffen sind, sind alle Besucher und Nutzer unserer Webseite.

 

6. Zweck der Verarbeitung

Wir möchten unsere Inhalte und Funktionen auf unserer Webseite bestmöglich gestalten und ständig optimieren. Daher führen wir im Bereich des Marketing Statistiken, Reichweitenmessung und Analysen durch. Des Weiteren stellen wir unseren Besuchern auf der Webseite viele Inhalte zur Verfügung und müssen die Webseite daher auch technisch verwalten und optimieren. Für alle diese Zwecke erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Webseite.

 

7. Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir aufgrund einer Rechtsgrundlage hierzu berechtigt sind. In den nachfolgenden Abschnitten werden wir diese Rechtsgrundlagen einzeln benennen. Ansonsten sind wir immer dann berechtigt, Ihre Daten zu verarbeiten, wenn Sie entweder hierzu eingewilligt haben (s. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO), wenn wir verpflichtet sind, im Rahmen eines Vertrages oder noch vor Abschluss eines Vertrages Leistungen zu erfüllen, vertragliche Maßnahmen durchzuführen und diesbezügliche Anfragen zu beantworten (s. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), wenn wir anderweitige gesetzliche Verpflichtungen erfüllen müssen (s. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder unsere berechtigten Interessen wahren möchten (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

8. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

(1) Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören folgende:

  • IP-Adresse des Nutzers

  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge (Body Bytes Sent)

  • Meldung über erfolgreichen Abruf

  • Browsertyp nebst Version

  • htaccess Benutzer

  • Domainnamen des anfragenden Internet Service Providers

  • Aufgerufene URL/Unterseite

  • Protokoll (z. B. http 2.0)

  • Status

  • Referrer URL (zuvor besuchte Webseite)

  • User Agent

  • Betriebssystem des Nutzers

(2) Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) nur kurzfristig gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

9. Cookies

(1) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, unsere Webseite insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

(2) Arten von Cookies:

  • a) Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

    • Transiente Cookies (dazu b)

    • Persistente Cookies (dazu c)

  • b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

  • c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

  • d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies (Cookies anderer Anbieter) oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen darauf hin, dass Sie dann eventuell jedoch nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

 

10. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Fax, Telefon oder Post werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Faxnummer, Ihre Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

11. Stellenangebote

Auf unserer Webseite werden Stellenangebote veröffentlicht, auf die Sie sich mittels E-Mail bewerben können. Die von Ihnen empfangenen Daten werden von uns allein für den Bewerbungsprozess verarbeitet und längstens nach den allgemein anerkannten Aufbewahrungszeiten gespeichert.

 

12. Übermittlung von Daten an Subunternehmer / Auftragsverarbeiter

Wir arbeiten teilweise mit Subunternehmern (Dritte oder sog. „Auftragsverarbeiter“) zusammen, an die wir personenbezogene Daten übermitteln oder zur Verfügung stellen. Hierzu sind wir berechtigt, wenn dies entweder zur Abwicklung eines Vertrags oder noch vor Abschluss des Vertrags notwendig ist (s. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), die betroffenen Personen hierin eingewilligt haben (s. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO), wir eine anderweitige gesetzliche Verpflichtung erfüllen müssen (s. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder wir damit unsere berechtigten Interessen wahren (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

13. Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Abschluss einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung).

 

14. Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken. Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts", https://www.google.com/webfonts) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Dafür lädt Ihr Browser die benötigten Dateien in den Cache, sofern er dies beherrscht – andernfalls wird der Inhalt der Webseite in einer Standardschrift Ihres Computers angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken-Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy. Eine Opt-Out-Möglichkeit finden Sie hier: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

15. Onlinepräsenz in Facebook / Einsatz von Social Plugins

Wir unterhalten eine Unternehmensseite (Fanpage) in Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Von unserer Webseite können Sie mittels einer Weiterleitung auf unsere Facebook Seite gelangen. Es wird hiermit jedoch klargestellt, dass wir kein Social Plugin von Facebook auf unserer Webseite verwenden. Es werden demnach bei Besuch unserer Webseite noch keine Daten des Nutzers an die Server von Facebook übermittelt. Erst, wenn sich der Nutzer mittels Verlinkung auf den Seiten von Facebook befindet, werden die Daten an deren Server weitergeleitet. Beim Aufruf unserer Seite auf Facebook gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von Facebook. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb von Facebook kommunizieren, z. B. Beiträge auf unserer Facebook Seite verfassen oder uns dort Nachrichten senden. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy.

 

16. Webanalytics: Matomo (ehemals PIWIK)

Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichern wir ausschließlich auf dem Server von All-Inkl Neue Medien Münnich, 02742 Friedersdorf, in Deutschland. Die Auswertung können Sie unterbinden durch Löschung vorhandener Cookies und durch die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Webseite nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

Diese Webseite verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy.

 

17. Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (s. Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten (s. Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (s. Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung Ihrer Daten (s. Art. 17 DSGVO), das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Daten an ein anderes Unternehmen zu übertragen (s. Art. 20 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch der weiteren künftigen Datenverarbeitung (s. Art. 21 DSGVO). Eine Löschung Ihrer Daten ist nicht möglich, soweit wir verpflichtet sind, die Daten zur Vertragsabwicklung oder aufgrund sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiterhin zu speichern. Statt der Löschung nehmen wir eine Sperrung Ihrer Daten vor. Für die Ausübung der vorgenannten Rechte wenden Sie sich bitte an unseren o. g. Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Adresse für Datenschutzanfragen. Darüber hinaus, können Sie eine Beschwerde an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde richten (s. Art. 77 DSGVO).

 

18. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://www.pti-group.de/index.php/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.